AutoKontakt_Wegbeschreibung_-_Auto.html
GehenKontakt_Wegbeschreibung_Gehen.html
RadKontakt_Wegbeschreibung_Rad.html
KajakKontakt_Wegbeschreibung_Kajak.html
AlpinskiKontakt_Wegbeschreibung_Alpinski.html
LoipeKontakt_Wegbeschreibung_Loipe.html
FallschirmKontakt_Wegbeschreibung_-_Fallschirm.html
FlugzeugKontakt_Wegbeschreibung_-_Flugzeug.html
SchneeschuhKontakt_Wegbeschreibung_Schneeschuhe.html
QuellenKontakt_Quellen.html
SchmetterlingKontakt_Wegbeschreibung_Schmetterling.html
ImpressumKontakt_Impressum.html
PferdKontakt_Wegbeschreibung_-_Pferd.html


Sie fahren mit der Bahn

da gibt es verschiedene

Möglichkeiten


kompliziert

sind sie alle

_____________


mit dem ICE nach Passau

an Sommerwochenenden

weiter mit der Ilztalbahn

durch schönste Täler

nach Waldkirchen


von dort aus gibt es Busse

nach Haidmühle


das ist

ein wenig umständlich

und dauert

aber sehr schön


Sie steigen beim Haus Auersperg aus

fragen die Wirtin ob sie Ihnen

was zu essen macht

und ob sie ein Bettchen

für Sie hat


beides wäre

ein nicht zu unterschätzendes Glück

denn der Ort hat seine eigene Faszination


haben Sie gegessen und sich ausgeruht

gehen Sie ein knappes halbes Stündchen

zu unserem Haus an der Grenze


__________________


Sie können auch mit der Waldbahn

von Plattling aus nach Grafenau fahren


allerdings müssen Sie ein wenig

Zeit mitnehmen und offenen Sinnes

für die Schönheit des

Bayerischen Waldes sein


wenn nicht haben Sie vielleicht

die Notizhefte von Henning Ritter

aus dem Berlin Verlag im Tascherl


dann nämlich kann der Zug

so lange fahren wie er will


in Grafenau steigen Sie

beim Kellermann ab

auch eine Freude

an der Suppenschüssel


nach Haidmühle zu kommen

wird jetzt wieder ein wenig umständlich

aber Sie schaffen das schon


__________________


Sie können auch von Linz aus

mit der Mühlkreisbahn fahren


das ist ein

besonderer Leckerbissen

und es ist nicht sicher

ob dieser noch lange

zu genießen sein wird



Bahn/Bus
VogelKontakt_Wegbeschreibung_-_Vogel.html
MotorradKontakt_Wegbeschreibung_-_Motorrad_1.html
KontaktKontakt_Ubersicht.html


als kleine Bahnlektüre

empfehle ich Ihnen

die Erzählung  „Granit“

aus den „Bunten Steinen“

von Adalbert Stifter


In Aign-Schlägl

besuchen Sie

die Bibliothek des

Kapuzinerklosters

trinken ein Bier


und gehen einen

oder zwei Tage entlang

des Nordwaldkammwegs


zuerst über den Hochficht

dann den Plöckenstein

weiter über den Dreisesselberg

und seinen Nachbarn

den Hochstein

von dort aus hinunter

an der verwunschenen

Kreuzbachklause vorbei

zu den mossigen Wasserfällen

und dem Wasserrad

nach Haidmühle

   

nun haben Sie nur noch

ein gutes Stündchen

zu meinem Atelier


_________________


und wenn Sie aus Prag kommen

fahren Sie mit der tschechischen Bahn

durch die böhmischen Wälder

von Krumau aus nach Nove Udoli

der Grenzstation bei Haidmühle


von dort aus marschieren Sie

ein halbes Stündchen

nach Haidmühle


oder wenn Sie die Wege

zu finden wissen

direkt an der böhmisch

bayerischen Grenze entlang

in Richtung Norden

bis Sie nach etwa 1,5 Stunden

unser Haus an der Grenze erreichen


sie gehen

auf Tausend Höhenmetern

durch grüne Einsamkeiten

verwilderter englischer Gärten


aber Sie gehen auch

durch die gewüstete

Ortschaft Schönberg

Krasna Hora


das Foto

hat der Hintermann Franz

gemacht


Sie wisschen schon

der Beschlagene


der Rennfahrer



selbstKontakt_selbst.html
schwimmenKindheit_-_schwimmen_1.html
NebelKontakt_Wegbeschreibung_-_Nebel.htmlKindheit_-_schwimmen_1.htmlshapeimage_20_link_0

   Anton Kirchmair                       home             aktuell            Werk           Ausstellung          Veranstaltung          Ankauf           Vita          Presse         Kontakt