ANTON KIRCHMAIR                    WERK          AUSSTELLUNG          VITA          PRESSE         KONTAKT

 




vielleicht ist es kein so guter Gedanke

das eigene Tischtuch anzuheben

ich habe es dennoch getan




in dieser Geschichte geht es

um das unterbliebene

Weitergeben von Wissen

über einen Halbbruder

der innerhalb der Familie

totgeschwiegen wird

der in den Wirren des Weltkrieges

als Kind und Heranwachsender

völlig entwurzelt wird

nach einem Selbstmordversuch in München

zur Fremdenlegion geht und die Brutalitäten

des Indochinakrieges wie des

algerischen Befreiungskampfes

am eigenen Leib durchmacht


Satzbrüche Situationsfragmente und Bilderfluten

dass einem Hören und Sehen vergeht

wenn man ein Ohr dafür hat



so schreibt Arthur Bartle

über meinen Text

1981

1981

1984


Der Mann der sein Bruder war


Legionär

du bist gekommen

um zu sterben


so stand

es geschrieben

über der Gitterpforte

der Kaserne

in Sidi-bel-Abbès


jene Stadt der

Légion étrangère

am Atlasgebirge

im Norden des

afrikanischen

Kontinents


Legionär

du bist gekommen

um zu sterben


und viele

die nach Sidi-bel-Abbès

gekommen sind

durch dieses Tor

geschritten


sind gestorben

wie es geschrieben stand


auch der Mann

der sein Bruder war

ging einst durch dieses Tor

weiter Lesung_-_Der_Mann_der_sein_Bruder_war-Ubersicht.htmlshapeimage_2_link_0