ANTON KIRCHMAIR                    WERK         AUSSTELLUNG          VITA         PRESSE        KONTAKT

weitergrune_Schuhe_4.htmlshapeimage_2_link_0

Ja und dann, am nächsten Tag war die Eilema aus Zwick

in der Au bei dem Onit im Atelier von Harchmäuser

Sie hat grüne Schuhe gehabt und er hat sich gedacht.

Grüne Schuhe – wer trägt denn so was? Und hat gleich

angefangen gescheit daherzureden, mit dem Finger in der

Luft und so. Aber die Eilema (sie hat auch so ein komi-

sches pinkiges Ding in der Hand gehabt, wie Kranfahrer

ihre Fernbedienung), hat ihn nur vergnügt angeschaut

und wird sich wohl gedacht haben, was redet denn der

so daher und hat ihm gesagt, dass sie Geige spiele und

da hat er schon wieder, mit dem Finger und so gescheit

gescheit, und dass (Komma) wenn sie ganz fleissig übt

und in die Musik hineinschlüpft, wie die Maus in den Käse

(Komma) dann würde er sich freuen, wenn Sie einmal bei

ihm ihre Geige unter das Kinn klemmen, den Fidelbogen in die Hand nehmen und ein Lied spielen würde. Ja, hat er gesagt, das würde ihn sehr freuen und sie mit ihren vergnügten Schuhen hat grün geschaut – tschaggaluga.