ANTON KIRCHMAIR                    WERK         AUSSTELLUNG          VITA         PRESSE        KONTAKT

Arthur Bartle schreibt:

 

Licht und Dunkel bedingen einander.

Es gibt nur Licht, weil es das Dunkel gibt.

Mit dieser Verknüpfung spielen die ästhetisch ausgezeichneten Fotos auf Toni Kirchmairs Homepage.

Nur - soll man solche Kunstwerke überhaupt untertiteln? Braucht der Betrachter

Wahrnehmungs- oder Seehilfen?

Stören sie nicht

beeinträchtigen den optischen Genuss?

Nicht so bei der oben genannten Fotostrecke.

Die Verse sind ein Kunstwerk eigener Art.

Die Fotos nehmen den Texten nichts weg

und umgekehrt ebenso wenig.

Im Gegenteil

sie werfen Licht aufeinander und

schatten sich gegenseitig ab.